Was ist die Gesunde Gemeinde?

Die Initiative „Gesunde Gemeinde“ vom Gesundheitsland Kärnten, will durch innovative Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, die Lebensqualität und das Wohlbefinden der Bevölkerung nachhaltig steigern.

Nicht ein asketisches Leben, sondern die Zunahme von Lebensqualität ist das Ziel. Die zahlreichen Aktivitäten und Projekte werden bedarfsgerecht und zielgruppenorientiert umgesetzt. Bürgerinnen und Bürger sollen zu aktivem sozialen und gesellschaftlichen Engagement für Gesundheitsförderung, für die Gestaltung gesunder Lebensbedingungen und für soziale Selbsthilfe befähigt werden. Mittlerweile umfasst die Gesunde Gemeinde rund 116 Kommunen und wächst stetig an.  




Erfahren Sie mehr über das Gesundheitsland Kärnten